CN

Leistungsprüfstand

Einachs-Scheitelrollen Leistungsprüfstand Maha MSR 850

 

Unser hochmoderner Scheitelrollen-Leistungsprüfstand ist ein Qualitätsprodukt vom deutschen Hersteller MAHA.
Der Leistungsprüfstand bietet die neueste Generation der Scheitelrollen-Technik.
Hierduch können Messungen extrem genau und ohne Schlupf durchgeführt werden.
Leistungsmessung bei konstanter Drehzahl, Zugkraft und Geschwindigkeit.
Leistungsmessungen bis 1500PS und mit max. +-1% Toleranz möglich.
MAHA-Schleppleistungsmessung garantiert höchste Genauigkeit bei der Leistungsmessung:
Hochpräzise Bestimmung der parasitären Verluste des Prüfstands, des Antriebsstranges des Fahrzeugs und der Reib- und Walkverluste Reifen zur Rolle

  • Normierte Hochrechnung der Motorleistung nach DIN 70020, EWG 80/1269, ISO 1585, JIS D 1001 und SAE J 1349
  • Prüfgeschwindigkeit bis zu 320 km/h
  • Großer Rollendurchmesser 762 mm (30Ž Zoll)
    – Abrollverhalten des Reifens wie auf der Straße
    – Reifen werden geschont, durch geringe Walkarbeit
  • Beste Reproduzierbarkeit
  • Ermittlung von Rad-, Verlust-, Motorleistung sowie Drehmoment

 

Preise:

  • Leistungsmessung (Front- oder Heckantrieb) : 139€
  • Tachoüberprüfung (Front- oder Heckantrieb) : 99€

Preise inkl. MwSt und Leistungs- / Tachodiagram.

 

Leistungsprüfstand

 

Informationen

Leistungdiagramm:

Auf dem Leistungsdiagramm sind folgende Angaben ersichtlich:

Grafische Anzeige von

  • Radleistung
  • Verlust-/Schleppleistung
  • Normleistung
  • Drehmoment

 

Techn. Daten

  • Norm-Leistung in PS & kW
  • Motorleistung in PS & kW
  • Radleistung in PS & kW
  • Verlust-/Schleppleistung in PS & kW
  • Max. Leistung bei U/min & Km/h
  • Drehmoment in Nm
  • Max. Drehmoment bei U/min & Km/h
  • Max. erreichte Drehzahl in U/min & Km/h
  • Umgebungstemperatur
  • Ansaugluft-Temperatur
  • Relative Luftfeuchte
  • Luftdruck
  • Dampfdruck

 

 

Hinweise für Leistungsmessungen:

Für eine ordnungsgemäße Messung, müssen einige Punkte unbedingt berücksichtigt werden:

  • keine Semislicks, Slicks oder Winterreifen
  • keine neuen Reifen (Reifen müssen mind. 1500 Km eingefahren sein)
  • der Tank sollte mindestens halb voll sein (möglichkeit der Dampfblasenbildung beim Prüflauf durch starkes erwärmen)
  • Bestmöglichen Kraftstoff Tanken (z.B. Aral Ultimape 102 oder Shell V-Power)
    Auch wenn Sie diesen Kraftstoff im Alltag nicht verwenden! Moderne Motorsteuerungen regeln sich selbstständig auf den Qualitativ schlechteren Kraftstoff runter!

 

Vor Leistungsmessungen unbedingt zu beachten:

Für eine problemlose Leistungsmessung muss der Motor sowie der Antriebsstrang ordnungsgemäß zusammengebaut und eingefahren sein.

 

Mechanische Prüfung:

  • Leitungen auf Dichtigkeit prüfen!
    Undichtigkeiten können zu schwerwiegenden Problemen führen:
    Wasserkreislauf – zu einer Überhitzung des Motors führen
    Ölkreislauf – zu Öldruckverlust woraus ein Motorschaden oder ein Brand resultieren kann
    Kraftstoffsystem – zu einem Brand führen kann

 

  • Ladeluftsystem auf Dichtheit prüfen
    – alle Klammern, Schellen und Leitungen auf Dichtheit überprüft!
    – System abdrücken und auf Dichtigkeit prüfen

 

  • Kompression messen
    – 
    Kompressionsverlust erzeugt Leistungsverlust!

 

Elektrische Prüfung: 

  • Leitungen
    – Alle Leitungen müssen fest, ausreichend abgesichert und isoliert sein.
    – Leitungen, die Beschädigungen aufweisen austauschen oder instandsetzen.
  • Sensoren
    – Sensoren Beschädigungen untersuchen
    – Alte Sensoren können fehlerhafte Informationen übermitteln
CN Fahrzeugbau GmbH © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt | Sitemap | Admin |
Visit Us On FacebookVisit Us On YoutubeVisit Us On Google Plus