CN

Rennbremsflüssigkeit , Siedepunkt über 310°C

67,50 

Castrol Rennbremsflüssigkeit, hoher Siedepunkt von 310°C, DOT4

Artikelnummer: CN 0926 Kategorien: ,

Beschreibung

Rennbremsflüssigkeit , Siedepunkt über 310°C

Rennbremsflüssigkeit empfiehlt sich für den Einsatz in modernen Scheiben- und Trommel-Bremssystemen.
Rennbremsflüssigkeit ist eine Hochleistungsbremsflüssigkeit, die speziell für den Rennsporteinsatz entwickelt wurde.
Überall dort, wo extreme Bremsverhältnisse höchste Anforderungen an die Bremsflüssigkeit und die
Systemkomponenten stellen, ist dieses Produkt mit einem Siedepunkt von über 300°C das Optimum.
Diese Rennbremsflüssigkeit übertrifft die DOT 4 Klassifizierung und ist mit üblichen Glykoletherbremsflüssigkeiten
mischbar.
Die Rennbremsflüssigkeit sollte nach ca. 18 Monaten gewechselt werden, da ein Einsatz über diesen Zeitraum
hinaus zu einer Leistungsminderung führen kann.

Ausnahmen:Ausgenommen sind Bremsanlagen, für die vom Hersteller ein mineralölbasisches Produkt (z.B. Citröen, Rolls-Royce, etc.)
oder eine silikonbasierende Flüssigkeit gemäß Anforderung DOT 5.0 vorgeschrieben ist !
Bremsflüssigkeiten wirken aggressiv auf lackierten Oberflächen ! Verschüttete Bremsflüssigkeit sollte deshalb
sofort mit viel Wasser entfernt werden !

 

  • Eine Hochleistungsbremsflüssigkeit, die in allen Bremssystemen einsetzbar, aber speziell für den Rennsporteinsatz entwickelt worden ist
  • Übertrifft DOT 4 Klassifizierung und ist mit üblichen Glykolether-Bremsflüssigkeiten mischbar
  • Extrem hoher Trocken- (über 300°C) und Nasssiedepunkt (über 260°C)

 

Spezifikationen/Freigaben:

  • FMVSS 116 DOT 4
  • SAE J 1703
  • SAE J1704
  • ISO 4925 Klasse 4
  • JIS K2233
Produktdatenblatt
Materialsicherheitsdatenblatt

 

CN Fahrzeugbau GmbH © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt | Sitemap | Admin |
Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On YoutubeVisit Us On Google Plus